Agent Plugins und lokale Python Abhängigkeiten

Hallo,

ich habe bemerkt das einige Agent Plugins nun lokale Python Module benötigen (z.B. Jolokia, Docker). Bei Docker ist es auch eine neuere Version die nicht über die Standard Centos/RHEL 7 Repos enthalten ist. Klar lässt sich das über z.B. pip nachinstallieren, jedoch ist das nicht überall so einfach. Unsere Systeme haben keinen Internet Zugriff und Pakete auf einem internen Spiegel verfügbar zu machen muss immer durch die Security. Manche Hersteller von Systeme gestattet auch keine Installation von Software.

Gibt es hier andere Möglichkeiten? Ich bin kein Python Experte, aber sollte es nicht mit virtual envs möglich sein das der Agent seine eigenen Libs mitbringt die er braucht?

Ich wollte eigentlich keine weitere Baustelle aufmachen, das wir uns zusätzlich zum Agent auch um das Deployment von Ahängigkeiten in der richtigen Version kümmern müssen. Klar gibt es hier technische Mittel, ist aber eben nicht schön.

2 Likes