Benötigen Hilfe bei der Tinkerforge Integration

Hallo zusammen,

wir sind momentan am einrichten unseres Check_mk (momentan auf der Free Edition).
Wir besitzen bei uns in jedem Serverraum ein Masterbrick von Tinkerforge und wollen diese nun zukünftig über check_mk monitoren, für Temperatur, Luftfeuchtigkeit usw.
Wir haben schon erfahren dass es wohl über die Special Agent laufen kann. Nur verstehen wir hier nicht ganz wie man sich das einrichtet.
Haben nur die Optionen: 7-segment display uid und 7-segment display brightness.
Da drüber eben der Port der momentan auf 4223 steht.
Eine Tinkerforge ist bei uns als Host eingerichtet, ist auch pingbar. Auf diesen Host haben wir den Special Agent angewendet. Es werden aber keine Services angezeigt.
Meine Vermutung: Kann es sein dass die anderen Optionen wie für Temperatur (neben der display uid) in der Enterprise Version sind? Die Integrationen dafür sehen wir nämlich in der Übersicht von check_mk auf der offiziellen Seite.
Vielleicht verstehen wir hier auch etwas völlig falsch.

Hi,

hast du mal in den “Catalog of check plugins” geschaut. Dort stehe alle notwendigen Abfragen zu Tinkerforge drin. Hast du mal mit share/check_mk/agent/special/agent_thinkerforge --host --port 4223 zurückkommt?

Regards,
Christian

Hallo ChristianM,

den Katalog habe ich bereits gesehen, dort wird aber oben erwähnt dass die Plug Ins Build-In sind bei Check_mk, daher dachte ich dass die von Tinkerforge bereits vorhanden sein sollten.
Da wir noch die Free Edition verwenden, haben wir kein Zugriff auf das Ubuntu System per SSH, ich vermute mal dort sollte share/check_mk/agent/special/agent_thinkerforge --host --port 4223 getestet werden.
Wie bereits erwähnt, wenn es an der Free Edition scheitert, müssen wir das ganze dann nochmal testen wenn wir geupgraded haben.

Hallo,

ich habe Tinkerforge schon ewig mit check_mk im Einsatz und die fre Version reicht dafür aus.

grob gesagt ist es die TF Runtime in check_mk hochladen, checks sind ja jetzt schon da. Mal auf der TK Seite nach sehen da wir es bestimmt eine Howto dazu geben.
Ansonsten nochmal melden dann sehe ich genauer nach wie ich das damals gemacht habe.

VG
Sinux

Danke für die Tipps, schaue mich in der Richtung nochmal um.
Momentan sind wir unterbesetzt und komme nur wenig dazu, melde mich aber.

Hallo nochmals,
konnte mich nun wieder damit beschäftigen bin aber nicht weiter gekommen.
Momentaner Aufbau: Die Sensoren können übers Netzwerk per BrickViewer abgerufen werden.
Im Screenshot sieht man einmal die Config vom Special Agent und dem Host (MasterBrick)
Diese wurden unter Setup > Agents > Other integrations > Tinkerforge > Edit rule: Tinkerforge eingerichtet.
Beim Host hab ich schon verschiedene Optionen durchprobiert, leider ohne Erfolg
Zwischen MasterBrick und Check_mk steckt sonst kein Host. Habe das so verstanden dass der Special Agent (Tinkerforge) auf dem check_mk Server läuft und von dort die Daten abruft. Der MasterBrick befindet sich auch momentan im TEST Ordner in check_mk.
Eine Runtime konnte ich nicht finden, wüsste auch nicht wo ich diese unter Check_mk hochladen könnte.
Wäre sehr nett wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte.
Hoffe nur nicht dass es ein sehr simpler Fix ist, dann komm ich mir blöd vor :smiley:

Mal sehen ob ich es noch zusammen bekomme.
Also hier kannst du die
http://download.tinkerforge.com/bindings/python/tinkerforge_python_bindings_latest.zip
herunterladen.
Das sollte aber das plugin selber machen??? (ich hatte das damals alles selbst kopiert und tlw. mit meinen checks geschrieben da es das Plugin nicht gab).
Unter /usr/lib/check_mk_agent muss das mk_tinkerforge.py Plugin ausführbar kopiert werden.
In diesen Ordner entpackst du auch die bindings im Ordner tinkerforge.
Unter /etc/check_mk/ muss die tinkerforge.cfg mit deinen Daten angepasst werden.
Dort muss auch die UID vom Brick rein.
Hoffe damit bist du schlauer geworden.

1 Like

Vielen Dank für die Antwort, es gab wohl ein paar Missverständnisse zwischen meinen Kollegen und den Zugriff auf den Server.
Uns fehlt trotzdem noch der Root-Zugang da wir noch die Demo testen (Free Edition). Dennoch habe ich mein letztes Puzzleteil und der Rest sollte funktionieren, sobald ich den Zugang habe. Vielen Dank!

ok, ich habe das damals auch nur über Console gemacht und der GUI Weg kam ja viel später.
Schon witzig, dem 2nd_admin fehlt der root Zugang :wink:

Viel Spaß und viel Erfolg.
Sinux

FYI: Die Bibliothek des Spezialagenten sagt:

please note that for this plugin to work, the tinkerforge api has to be installed
(included in OMD, otherwise get it from Index of /bindings/python/)
Also, if the tinkerforge device is connected directly to the computer via usb,
the brick deamon has to be installed and running: Index of /tools/brickd/)

1 Like

Nach einiger Zeit müsste ich mich nochmal melden, ich vermute das dass der letzte Punkt sein müsste.
OMD[monitoring]:~/share/check_mk/agents/special$ ./agent_tinkerforge
<<tinkerforge:sep(44)>>
master,0.0.0,tinkerforge api isn’t installed
Die API Bindings für Python habe ich eigentlich installiert, laut Bibliothek wie von @dennis.ehmer erwähnt sollte ja bei der OMD die dabei sein.
Verfolge ich das wie @Sinux beschrieben und kopiere die mk_tinkerforge.py lokal mit den API Bindings kann ich die Infos abrufen. Nur sobald ich entweder die ./agent_tinkerforge oder die mk_tinkerforge.py innerhalb der OMD ausführe funktioniert es nicht (keine Infos oder API ist nicht installiert), die liegen unter /omd/sites/monitoring/share/check_mk/agents/plugins und /omd/sites/monitoring/share/check_mk/agents/special

Edit: Ereichbar ist der masterbrick laut check_mk und ich kriege folgende Meldung:
[special_tinkerforge] Agent exited with code 1: CRIT , execution time 0.1 sec