CheckMK 2.0 Authentifizierungsproblem Cisco Switch

Servus,

wir nutzen derzeit CheckMK Version 1.6 und bereiten den Umstieg auf Version 2.0 vor. In einer Testumgebung fiel auf, dass es zu Problemen bei der Authentifizierung mit Cisco-Switchen kommt. Diese lassen sich nicht mehr auslesen. Die Switche sind mit SNMP-V3 eingerichtet.

Die bisherigen Einstellungen im check_mk, der Protokolle MD5 und DES gibt es nicht mehr. Diese lauten nunmehr MD5-96 und SHA-1 ff.
Beim Privatsphäsen Protokoll war bislang DES eingestellt und nunmehr steht nur noch CBC-DES zur Verfügung.
Aber mit den neuen Einstellungsmöglichkeiten haben wir keinen Zugriff auf die Switche

In der alten Version gab es nur MD5 und SHA1 zur Auswahl für das Authentifizierungsprotokoll
In der Shell läuft die Authentifizierung über MD5 und DES ordnungsgemäß durch, aber eben nicht in der Oberfläche.

Eine Suche im Handbuch verlief bislang ergebnislos.

Kann mir hierzu jemand eine Hilfestellung geben ?

Gruß Faessi

Sorry, war ein Layer8 Problem

Schönen Tag noch