Frage zu Tp-Link Wlan Komponenten

Hallo,
kann. mir jemand sagen ob die TP-Wlan Komponenten inc. Admin-Soft/ Hardware

von check-mk unterstützt werden.
Gruß
Ralf

Die Antwort ist ganz einfach - “Es kommt drauf an …”
Sobald der AP normal SNMP spricht wird er auch wieder jedes andere Netzgerät wenigstens seine Interface präsentieren.
Groß andere Angaben wirst ohne extra Checks nicht erhalten. Zum Beispiel falls ein WLC im Einsatz ist über die angeschlossenen APs usw.

Hallo Ralf,

ich habe die APs hier im Einsatz und sie zeigen, wie Andreas gesagt hat, über ihren eigenen SNMP Dienst ihre Interfaces. Allerdings sind die bei mir durch den SNMP Bug in der 2.0.0p1 betroffen.
Den Controller habe ich bisher nicht mit CheckMK verheiraten können. Bis zu einer bestimmten älteren Version konnte ich Daten über die Prometheus-Anbindung holen, aber das ist mit der aktuellen Version auch nicht mehr möglich, weil die Schnittstelle für den Exporter nicht mehr läuft.

Viele Grüße
Marcus

Hallo,
danke für die Infos.
Gibt es dazu Infos von TP-Link ob und wann das gefixt wird?
Frage:
Es gibt eine Software und 2 Geräte zur zentralen Verwaltung. Ist das korrekt und sind die funktional identisch?
Gruß
Ralf

Hallo,
ich habe jetzt einen Switch und 2 Wlan APs gekauft und in Betrieb genommen.
Sie soweit richtig gut aus.
Allerdings bin ich mit SNMP wohl vor die Wand gelaufen. Ich muss jedes Gerät einzeln einbinden; kann snmp aber zentral frei geben?
Nicht schön aber damit kann ich leben.
Gruß
Ralf

Hallo Ralf,

sorry für die verspätete Antwort. Mit der neuen Firmware/dem neuen Controller hat sich das geändert. Vorher musste man snmp auf jedem Gerät freigeben jetzt zentral im Controller.
Mit der 2.0.0p2 hab ich jetzt auch wieder echte Daten auf den einzelnen Interfaces.

Viele Grüße
Marcus

Hallo,
mix verspätet.
Habe erste gestern geschrieben.
Ich bekomme keine Daten per snmp wenn ich vom checkmk Host aus die IP des Contriollers (Software-Version) anspreche.
Gilt auch für jeden Versuch auf der Konsole mit snmpwalk.
Tips woran das liegen kann. snmp ist aktiviert.
Gruß
Ralf

Hi,

den Hardware Controller kenne ich nicht, ich habe die Software so laufen, daher frage ich nur die APs ab. Hast du mal geguckt per nmap ob der SNMP Port auf dem Controller überhaupt offen ist?

Viele Grüße
Marcus

Hallo,
werde ich später.
Habe Urlaub und meine Frau ist gerade kreativ was meine freie Zeit angeht.
Gruß

Hallo,
das du den Router zufällig auch am Start?
Ich habe mit in den letzten Tagen einige Tutorials und Videos angesehen und bin schwer versucht meine in die Jahre gekommene Astaro abzulösen. Nach aussen steht noch eine Fritzbox als Kabelmodem als äussere Firewall in der Umgebung.
Gruß

Hallo,

den Router habe ich nicht, da das Routing bei mir ein Ubiquiti Edgerouter-X macht, wenn ich mir den neuen Controller aber so ansehe, könnte das vll Sinn machen das zu tauschen.

Viele Grüße
Marcus

Ich müsste bei mir das HTML5 Portal ersetzen. Der Rest ist in meinem privaten Netz ziemlich einfach gestrickt.
Gruß

Hallo,
so jetzt war Zeit.
Auf dem Controller sind nur 22 und 8088 auf.
Die Geräte selber erreiche ich per snmp. Ich ticker den TP-Link Support mal an wie snmp genau funktionieren soll
Gruß
Ralf

So,
der Support hat sich gemeldet.
snmp kann nicht zentral genutzt werden. Jedes Gerät muss einzeln abgefragt werden.
Gruß

Schade eigentlich. Weil die Geräte z.B. nichts über die Auslastung mit Clients etc. rausgeben.

Schau dazu mal in der Omada Software nach.
Da sieht man einiges dazu.
Gruß

Ja ich weiss, aber ich muss mal gucken ob ich das nicht abgreifen kann.

Wenn ich Zeit habe schaue ich mal ob man in der Software-Version in einer Logdatei etc. was findet.
Gruß