Graylog / JVM Node vs. Cluster

Hallo zusammen,

ich habe einen Graylog Cluster aus 2 Nodes. Der Cluster ist hinter einem LB mit eigenem Hostname, cmk holt sich seine Werte über die Adresse des LB ab. Die Graylog Node Services werden per Piggyback auf die Nodes umgehangen.

Jedoch habe ich am Cluster noch einen Service “Graylog JVM”. Dies darf meiner Meinung nach kein Service am Cluster sein, sondern an jedem Node. Denn jede Graylog Instanz hat ihre eigene JVM, daher sollte imho der JVM Service auch seperat an jedem Node hängen.

Wie seht ihr das?