Linux Agent cmk-update-agent register Fehler

checkmk-enterprise 2.0p7
OS version: Linux Redhat 8.6

Hallo,
mein Linux Agent ist in einem Custom Ordner installiert und wird von einem non-root User installiert und abgefragt. Bei der Registrierung des Agenten für das auto Update bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

./cmk-update-agent register
[Errno 13] Permission denied: ‘/var/lib/check_mk_agent’
See syslog or Logfile at /opt/cmk/var/lib/check_mk_agent/cmk-update-agent.log for details.

Ich benutze das binary file vom cmk-update-agent.

Woran mag es liegen, dass die Registrierung auf den default Pfad zugreifen will?
Das environment ist gesetzt:
echo $MK_VARDIR
/opt/cmk/var/lib/check_mk_agent/

Hat einer eine gute Idee?

Danke Euch

Da sind wohl Pfade hardcodiert.

Ja, der Pfad für CERT_DIR_LINUX wird bei Benutzerdefinierten Pfade für den Agent nicht angepasst. In der 1.6 wurde noch berücksichtigt, wenn MK_VARDIR gesetzt ist.
Das ist definitiv ein Bug in 2.0.

VG,
Christian

1 Like