Logwatch Windows mit UNC Pfaden

Hi. Kann man mit Logwatch unter Windows mit UNC Pfaden (z.b \server\log\log.txt) nutzen. Unsere Logs liegen alle auf einen Fileshare und nicht lokal auf den Clients. Aktuell bekommen ist es nicht hin. Wir haben im AD einen Service Account eingerichtet mit Berechtigungen auf die Computerkonten.

In der Section sieht nur Logwatch dann den Pfad und :missing:

Gibt eine Alternative dazu, um es in Checkmkzu nutzen?

Hallo,

Wenn Deine Files auf einenm share liegen kannst Du Logwatch nicht verwenden, da auf die Files mit dem System Account zugegriffen wird. Du müsstest die Files dann lesbar für alle machen und as will ja wohl keiner.

Wir haben dazu einen special agent entwickeln lassen, der aber offiziell erst mit der 2.1 kommen wird:

Gruß

Michael

2 Likes

Ahh Okay. Der ServiceAccount haben wir jetzt lesende Berechtigung auf das Share gegeben und auf den AD Computerkonten entsprechend berechtigt. Unsere Idee war den Agent dann unter den ServiceUser laufen zu lassen. Nur führt aktuell zu noch keinen Ergebnis.

Sehr gut das da etwas kommen wird. Aber wenn ich das richtig sehe kann ich dann damit aber nicht inhalt der Datei auslesen oder so wie es für logwatch ja vorgesehen wird und?

Zum Special Agent welchen @mike1098 erwähnt hat ist aber zu sagen, der kann keine Logfiles auslesen sondern nur da was im normalen Agent per Fileinfo ausgewertet wird.
Es sollte aber machbar sein aus diesem Fileinfo Special Agent auch einen Logwatch Special Agent zu machen. Es wird eigentlich nur pysmb verwendet um auf die Shares zuzugreifen und gut.
Das hab ich bisher in meinen selbst gebauten SMB Sachen auch verwendet und tut auch zum Dateien schreiben usw.

Ja, sorry das hilft Dir bei Logwatch erstmal nicht direkt weiter, aber wie Andreas richtig bemerkt hat kannst Du dir das als Vorlage für eine eigenen check hernehmen.

Gruß

Michael