Monitoring APC USV

Hallo zusammen,

wir planen gerade die Anschaffung einer neuen APC USV.
Es gibt hier Produkte der Linie “Smart Connect” mit einem RJ45 interface zum Cloud Monitoring über das APC Portal (APC Smart-UPS 1500 VA, LCD, Rackmount, 2 HE, 230 V, mit SmartConnect - APC Austria)

Dennoch gibt es die Möglichkeit ein Netwerk-Interface rein zu stecken um Dinge per SNMP zu überwachen.

Meine Frage:
Muss mann diese Netzwerkerweiterung kaufen, um die APC in checkmk zu bekommen, oder reicht die eingebaute Schnittstelle dafür aus?

bzw. habt hier gute Alternativen für eine USV? sie sollte ca. 10min bei 800W liefern und nach Möglichkeit in checkmk einbindbar sein.

Hallo,
will man interne Informationen in der Cloud haben?
IP Adressen und Kontakdaten …
Unsere APCs mit Standard-Karte sind alle per checkmk erreichbar.
Gruß

Nein, in der Cloud wollen wir nichts. Aber die Beschreibung von APC ist nicht ganz klar. Die eingebaute RJ45 kann nur ins APC-Tool loggen und für SNMP braucht man eine zusätzliche NIC? Wenn das wirklich so ist, erschließt sich mir hier (technisch) der Grund nicht.

Hi @gorie,

du musst dir leider die “teurere” Management Karte kaufen um SNMP mit der USV zu sprechen. Mit dem “Smart Connect” Port kannst du nichts sinnvolles anfangen, außer dein Gerät in die APC Cloud zu packen.

APC will dir deren Cloud Lösung verkaufen. Das ist deren Produktdesign. Entweder du kaufst für teuer Geld die Management Karte oder du nimmst deren Cloud. Dadurch generiert der Hersteller weiterhin Gewinn mit seinen Produkten. Technische Machbarkeit spielt da keine Rolle, weil Produktdesign.

Es gibt einige Hersteller in diesem Bereich. Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Eine direkte Empfehlung kann ich dir da gerade nicht geben. Wir nutzen fast immer APC aber halt mit der Management Karte. Keine Cloud :sweat_smile:

Gruß
Norm

3 Likes

Danke für die Antwort. Sowas in der Art habe ich mir schon gedacht.
Ich finde es halt irrsinnig, 200€ für etwas zu zahlen das (technisch) im Gerät ohnehin schon vorhanden ist.

Haben sie alle bei Oracle gelernt, wie man by Design die Kunden ausquetschen kann. :frowning:

2 Likes

Offensichtlich… egal ob APC, Blue Walker oder Eaton… offenbar alle gleich in der Hinsicht.