Multiside use case

Hallo Forum, ich habe eine grundlegende Frage zur Architektur bei Kunden. Wir haben ein Hauptmonitoring. Wollen nun für Kunden eine weitere Side anlegen.

Frage 1:
Gehe ich richtig in der Annahme, dass die installierte check mk Version genau eine IP Adresse haben kann? Sprich in einem einzigen VLAN für alle Sites verfügbar ist. Oder bestünde die Möglichkeit eine site in ein eigenes Vlan legen zu können?

Frage 2:
Wenn ein Kunde wächst, ein anderer Kündigt. Kann ich die Hosts wieder ins Hauptmonitoring importieren oder gibt es dafür keine Lösung? Auch wenn ein Kunde mehr Hardware benötigen würde. Können wir die benötigten Hosts mit deren Konfig auf die andere Site verschieben? Ginge dies auch bei unterschiedlichen Vlans? Würden gern die Kunden mit Vlans trennen wollen.

Hallo Bee,

mit dem Use Case, den du dort beschreibst, bist du lizenrechtlich bei der Managed Services Edition.

Mit dieser kannst du für jeden Kunden eigene Satelliten in eure zentrale Site anbinden, die dann nur die Konfiguration für den jeweiligen Kunden beinhalten. Die Satelliten werden üblicherweise bei den Kunden installiert und z.B. via VPN angebunden.
D.h. jeder Satellite ist in seinem eigenen Netz, die Kunden greifen auf Ihren “lokalen” Satelliten und nicht auf eure zentrale Site zu.

Zu Frage 2.
In der Managed Services Edition kannst du durch die Zuordnung zu den Kunden auch Hosts zwischen Sites verschieben, ihr müsstet die Hosts dann euch selbst, also einer Site des Providers zuordnen.

6 Likes