Raumtemperaturen überwachen

Hallo zusammen,

ich hatte mal diesen Thread eröffnet aber jetzt ist die Frage eher privater Natur :rofl:
https://forum.checkmk.com/t/temperatur-sensoren/26486

Ich habe zu Hause auf einer VM CheckMK 2.1 und würde gerne wissen wie ich am günstigsten die Raumtemperaturen in meiner Wohnung überwachen kann. Vielleicht hat jemand eine Idee wie das am elegantesten umgesetzt werden könnte.
Am besten wären kleine Kästen in Lichtschaltergröße die an der Wand montiert werden. Habe im Hinterkopf das es Systeme mit zwave gibt aber ob ich diese dann abfragen kann und sei es über ein anderes System dazu fehlt mir die Erfahrung.

Bin gespannt was ihr für Vorschläge habt :slight_smile:

Mit freundlichen Grüßen Paul

Hallo,
alles was snmp hilft schon mal weiter.
Ich meine hier sind auch schon mal Hinweise auf passende Geräte gelaufen.
Wenn du coden kannst reicht sogar alles was 0 und 1 liefert.
Gruß

Coden kann ich nicht wirklich und ich hatte mir eher kleine Kästchen über dem Lichtschalter vorgestellt die am Display die Temperatur anzeigen und über WLAN verbinden sowie per SNMP abfragbar wären.
Also die Eierlegende Wollmichsau :laughing:

Würde eher dann über Homeautomatik realisierbar sein, oder?

Gibt es ein Homeautomatkiksystem/projekt wo CheckMK ein Plugin hat und was nicht so teuer ist.

Homematic IP wäre eine Lösung welche sich in gänige Schalterprogramme integrieren lässt.

Etwas günstiger wären diverse Zigbee Lösungen, aber da musst du mit einer getrennte Lösung leben. Als Zentrale würde iObroker, Fhem oder hass.io in Frage kommen. Für Fhem und iObroker gibt es Checkmk Plugins. Ich persönlich mache es aber umgekehrt und liefere mit Checkmk diverse Infos an iObroker (via influxdb) und nutze die mitgelieferte Visualisierung.