Synology virtuell installieren

Hallo,
beim Basteln bin ich heute über


gestolpert.
Mit Hilfe der Kommentare läuft das Teil sehr schnell.
Die Variante habe ich noch nicht gestestet

Pakete können nicht aktiviert werden da die VM Installation keine gültige Seriennummer hat…
Für Tests und Übungen aber sicher eine Option.
Ist natürlich alles bestenfalls experimental.
Gruß
Ralf

Jo, habe ich mal aufgesetzt um die Features testen zu können. Die Hardware, die ich dafür verwendete, ließ sich allerdings nur mit der 6.1 booten. Als dann letztens der Support für Let’sEncrypts ACMEv1 Challenge auslief und ich das SSL Zertifikat nicht verlängern konnte, habe ich die Kiste wieder eingestampft.

Jetzt schaue ich mir aktuell FreeNAS an.

Virtuell ist man da etwas flexibler.
Leider kann man die Pakete nicht aktivieren weil dazu eine Geräte-ID benötigt wird.
Schade aber natürlich ok das Synology da blockt.
Ist eine schöne Übung für unsere Umschüler um VMs mal abseits der üblichen Szenarien einzusetzen und das Potential der Technik zu begreifen.
Habe mir heute noch ein paar Videos dazu gegönnt. Updates gehen wohl häufig schief.

Gruß
Ralf