Ungewöhnliche Abweichungen von der Bandbreite alarmieren

Hallo,

wir hatten das Problem das wir durch einen Konfig Fehler am Switch an einem Port keine Output Bandwidth und Input Bandwidth mehr hatten. Der Port war aber UP also ist das erstmal nicht aufgefallen und wurde entsprechend nicht alarmiert. Gibt es eine Möglichkeit sich solche ungewöhnlichen Abweichungen von der Bandbreite anzeigen zu lassen?

Für die Interface-Checks lassen sich sowohl obere wie auch untere Schwellwerte definieren. Die können dann auch “predictive” sein, also bei einer Abweichung vom Normalwert alarmieren.

Ich verstehe dich so dass wir dann für jedes einzelne Interface individuell einen oberen und unteren Schwellenwert definieren müssen und nur dann in so einem Fall alarmiert wird. Wir wollen in so einem Fall aber keine Notification wie bei einem Interface Ausfall sondern uns diese gesondert in einer View anzeigen lassen. Diese soll uns dann nur Ungewöhnliche Abweichungen von der normale Bandbreite anzeigen. Ist sowas möglich?

Nein, eine gesonderte Alarmierung gibt es nicht. Bei Über- bzw Unterschreiten der Schwellwerte ist der Service Check entsprechend WARN oder CRIT.

Da wird dann nicht mehr unterschieden zwischen Port down und Bandbreite gerissen.

Ich würde hier immer erstmal fragen was ist “ungewöhnlich”.
Was ich öfters im Einsatz habe ist eine Regel für mindestens vorhandenen Traffic wenn ich weiß das auf einer Leitung nie Null Traffic sein darf.
Diese Leitungen sind aber nur recht wenig und ich kann ohne Probleme dort Regeln definieren welche auf alle relevanten Interfaces wirkt.

Genau so ist es. Es gibt Leitungen auf denen nie Null Traffic sein darf. Ich vermute mal das würde ich dann am besten über eine Regel für den Port unter “Network interfaces and switch ports” “Used bandwidth (minimum or maximum traffic)” regeln können.

Genau so hab ich das auch gemacht.