Verwenden von Variablen in den "Agent Updater rules"

Hallo zusammen,

wir betreiben ein verteiltes Monitoring und wir würden jetzt gerne das automatische Agent update
implementieren. Alles Folgende kann, aufgrund meines aktuellen Wissens :slight_smile:, ggf. auch
komplett falsch sein, aber…

Damit die Agents die Updates vom lokalen Monitoringserver downloaden können muss ich je Site
eine entsprechende Regel anlegen die den “DNS name or IP address of update server” und den Site-
Namen festlegt.
Jetzt erscheint mir das etwas umständlich und unflexibel… Würde bedeuten, dass ich bei jeder neuen
Site auch daran denken muss, hier eine zusätzliche Regel anzulegen. (gleiches gilt übrigens auch,
wenn ich “Allowed agent access via IP address” je Site konfigurieren will).

Frage: kann ich hier nicht irgendwelche CheckMK variablen (idealerweise bereits bestehende) verwenden?

Und generell: gibt es irgendwo eine Auflistung aller Variablen die ich in Wato für Regeln verwenden
kann? Idealerweise mit der Info in welchem Kontext sie verwendet werden können?

Danke!
Christian