Vorhandenen local check anpassen

Hallo,
kann ich irgendwie einen local check aus dem mitgelieferten Umfang anpassen und wie ist der korrekte Weg? Im speziellen geht es mir um den Windows Task Summary. Der Check liegt augenscheinlich unter ~/share/check_mk/checks/windows_tasks.

Ich habe nun diese Datei kopiert nach ~/local/share/check_mk/checks/windows_tasks. In dieser Datei habe ich nun kleinere Änderungen eingefügt. Zum Testen, den ausgegebenen Text ein wenig geändert und vor allem meine Wunschänderung eingebaut, dass ein deaktivierter Task als grün und nicht als rot angezeigt wird.

Leider greifen die Änderungen nicht. Es kommt immer noch die selbe Ausgabe des originalen Scripts. Selbst wenn ich es an der Originalposition ändere, bleibt alles wie es ist.

Was mache ich falsch?
Darf ich eigentlich Teile des mitgelieferten Scripts hier zitieren um Dinge zu verdeutlichen oder widerspricht das irgendwelchen Urheberrechten?

Viele Grüße
Thorsten

meinst du local checks im Agent dann sind das die Pfade:

6.1. Skriptverzeichnisse auf dem Host

Pfad Betriebssystem
/usr/check_mk/lib/local/ AIX
/usr/local/lib/check_mk_agent/local/ FreeBSD
/omd/versions/0.45.20110123/lib/check_mk_agent/local/ HP-UX
/usr/lib/check_mk_agent/local/ Linux, Solaris, OpenBSD und OpenWRT
%PROGRAMFILES(X86)%\check_mk\local Windows (Agent bis Version 1.5.0 )
%PROGRAMDATA%\checkmk\agent\local Windows (Agent ab Version 1.6.0 )

6.2. Cacheverzeichnisse auf dem Host

Pfad Betriebssystem
/tmp/check_mk/cache/ AIX
/var/run/check_mk/cache/ FreeBSD
/var/lib/check_mk_agent/cache/ Linux und Solaris

https://checkmk.de/cms_localchecks.html
punkt 6.1

für eigene checks vom Server aus sind tatsäliche der pfad : ~/local/share/check_mk/checks
vorgesehen

hast du deinem geänderten check einen anderen Namen zugewiesen ???

der Unterschied zwischen den Verzeichnissen auf den Server sind nur das ~/share/check_mk/checks/ von Updates verändert werden kann und ~/local/share/check_mk/checks von den Updates nicht verändert wird.

Du kannst die Checks auch ganz woanders hinlegen must du dann nur in der ressource.cfg entsprechend anpassen.

Gruß Bernd

https://checkmk.de/cms_check_windows_tasks.html

wichtig ist ja hier eher die Agent Seite statt die Server Seite
und die Änderungen machst du doch auch in der windows_tasks.ps1 welches in deine Plugin Verzeichniss vom Agent liegen müsste

schau hierfür auch nochmal hier dir die Doku an:
https://checkmk.de/cms_agent_windows.html

Hi,

so wich ich dich verstehe, möchtest du das verhalten des checks und nicht des Plugins anpassen. wenn das so ist, warst du schon auf dem richtigen Weg. Die Frage ist, wie hast du die Ergebnisse geprüft?

Vorgehen:

  • check von ~/share/check_mk/checks nach ~/local/share/check_mk/checks kopieren
  • Check anpassen
  • Check mit cmk --debug -vvII mycheck (discovery) und cmk --debug -vvnp mycheck (check) auf der Kommandozeile testen (verhalten solltest du hier sehen)
  • Aktivieren mit cmk -R oder cmk -O auf der Kommandozeile

Probier das mal aus.
Gruß, Christian

Hallo zusammen,

genau, ich möchte nicht das Plugin anpassen, sondern den Check auf der Serverseite.

Es war ein ganz großes Dummuser-Problem.
ChristianM hat es den entscheidenden Tipp gegeben:

Aktivieren mit cmk -R oder cmk -O auf der Kommandozeile

Ich wusste nicht, dass man den Core neu starten muss. Danke für den Hinweis.
Ich bin immer wieder begeistert, wie schnell diese Community weiterhilft. Vielen, vielen Dank an alle.
Gruß
Thorsten

1 Like