Windows - USB-Festplatte

Hi Community,

wir möchten auf ein paar Windows 10 Systemen den Speicherplatz einer USB-Festplatte überwachen. Diese ist dauerhaft am System angeschlossen.

Kann man das in der Windows-Agent-Config konfigurieren? In den Docs habe ich dazu nichts gefunden.

Danke für eure Hilfe!

Viele Grüße

Die Platte sollte ganz normal vom Agenten mit angezeigt/übermittelt werden.
Ist bei mir jedenfalls so. Es gibt im Windows hier keinen Ausschluss wie bei den Linux Filesystemen.

Hi @andreas-doehler, wir haben jetzt auch mal den 2.0.1er Agent installiert - ohne Erfolg.

Ich muss mich aber korrigieren, es handelt sich nicht um eine USB-Festplatte, sondern um einen USB-Stick.

Ist hier das Verhalten des Agent ein anderes?

Viele Grüße

Das kommt drauf an :slight_smile:
Je nachdem wie sich der USB Stick meldet am System. Eine USB Platte wird sich halt immer als Wechseldatenträger HDD melden. Das tun auch manche Sticks andere wieder nicht.

Ich konnte das Problem bisher nicht lösen. :roll_eyes:

Hat noch jemand eine Idee?
Wie bekommen wir den belegten Speicherplatz einer D:\ Partition, eines USB-Sticks, ins Check_MK rein?

Grüße

Hallo, wir haben es jetzt über eine Windows-Freigabe umgesetzt.

Viele Grüße