Alte Instanz in neuer noch sichtbar

Moin,
ich hatte eine Instanz: /xxx_200 .
Diese habe ich mit omd cp kopiert auf /xxx_200_12.
Dann auf der Instanz das aktuelle Update installiert.
Alle anderen Instanzen dann disabled und removed dann noch omd cleanup für die Deinstallation der nicht mehr benötigten check_mk Versionen ausgeführt.

Jetzt sehe ich in /xxx_200_12 alle Hosts doppelt weil er mir auch noch die alte /xxx_200 irgendwie darin noch mit anzeigt.

Was habe ich falsch gemacht? Wie kann ich es korrigieren ?

Beste Grüße, Sebastian

Falsch nicht direkt was. Nur was gefährliches :slight_smile: → “omd cleanup” bitte nicht benutzen das kann auch schnell mal ein System kaputt machen. Lieber normal per Paketverwaltung deinstallieren.

Das hat aber nix mit dem Problem zu tun.
Bei der Kopieraktion wird im Endeffekt die Site kopiert und umbenannt. Bei dem Umbenennen ist scheinbar nicht alles vom alten Namen richtig in den neuen umbenannt worden. Ich würde hier mal im “~/etc/check_mk/” schauen ob da noch der alte Name vorhanden ist. Vor allem in dem “Multisite” Teil der Config Dateien.

1 Like

“omd cleanup” bitte nicht benutzen das kann auch schnell mal ein System kaputt machen.
→ Danke für den Hinweis !!!

habe mal alle files unter /etc/check_mk mal nach /xxx_200 durchsucht, aber nichts gefunden … :confused:

Moin!
Bitte nicht /etc/check_mk… sondern ~/etc/check_mk/… bzw. als absolutre Pfad /omd/sites/“name-deiner-site”/etc/check_mk/…
Good luck
1.11

Moinsen,
hatte befürchtet als ich mein Post gelesen habe, dass dies als Antwort kommt.

Habe das durchgrepen natürlich im Installationspfad von check_mk gemacht und nicht wie ich schrieb in wurzel/etc …
sry

Das kann aber nicht sein - wenn die neue Site xxx_200_12 heißt sollte ein grep nach xxx_200 auch die Stellen mit dem neuen Namen finden. Komisch

dann prüfe ich noch einmal und gebe Rückmeldung
thx!

hier lag der Hase im Pfeffer …