Checkmk Appliance mit zwei Netzwerkadaptern

Hallo Zusammen,

kurze Verständnisfrage:
Wir würden in unserem Setup gerne eine virtuelle Appliance mit zwei Netzwerkadaptern betreiben.
Der erste Netzwerkadapter soll rein für den Zugriff auf das Dashboard, sowie die Webconf zuständig sein. Über den zweiten Adapter (anderes Subnetz), sollen dann alle möglichen Abfragen welche das Monitoring betreffen geschehen.

Ist dies so möglich mit Checkmk?

Besten Dank
Andreas

Ich denke mal die Einschränkung auf bestimmte Funktionen (Webserver/Webconf) dürfte nicht ohne manuellen Eingriff möglich sein. Der Betrieb von mehreren Netzwerkadaptern mit unterschiedlichen Subnetzen hat bei mir noch keine Probleme verursacht.

Naja, wenn der Apache und die zu überwachenden Hosts in seperaten Subnetzen sind, ist erstmal nichts zu tun, da dass dann schon vom Routing des OS erledigt wird. Der Monitoring Traffic ist ja immer Ausgehend und wird automatich vom richtigen Ineterface versandt. OK, der Apache wäre erstmal in allen Subnetzen erreichbar, das lässt sich über DNS oder über die Apache Konfiguration verhindern.

Um eine belastbare Aussage zu treffen ist hier aber eine detailliertere Übersucht Eures netzwerks notwendig.

Gruß

Michael

Hallo,
welches Problem willst du mit dieser Konfiguration lösen?
Gruß

1 Like

Ein Problem will ich damit keines lösen.
Geht hier eigentlich nur um die Konzeption/Aufbau des Monitorings

Dann rate ich zu zum Klasiker „halte es so einfach wie möglich“.
Gruß