Custom Service Notes über GUI befüllen

Hi Zusammen,

evtl hat ja jemand schon was gebastelt damit die Custom Service Notes über die GUI (am liebsten über das Bürger Menü des Services) befüllt werden kann.

Freu mich auf Rückmeldungen :wink:

Hi.

Nach meiner Meinung kannst du das nur mit einem Zwischenschritt machen, wenn du eine Eingabe machen möchtest. Ich habe so etwas in der Art mit Schaftzuständen gemacht. Das Vorgehen wa wie folgt:
1.) Erzeugen einer HTML Datei oder cgi Skript mit Eingabefeld und Absendeknopf. In dem Skript sollte die Action zum erstellen der Service Note (Livestatus Action) hinterlegt sein.
2.) Ablage im Webpfad von CheckMK
3.) Erstellung einer Action für den Service.
4.) Testen

Vielleicht hilft dir die Idee.

VG, Christian

Hi Christian,

so in der Art dachte ich ja auch

  1. Burgermenü zum Service öffnen
  2. Popup mit Eingabe Feld
  3. Notizen eintragen und Speichern

weis nur nicht wie ich einen Eintrag zum Burgermenü hinzufügen kann

lG

Setup > General > Global settings > Custom icons and actions

Aber da kannst du als “Aktion” eben nur den Aufruf einer URL (ggf. mit Parametern) hinterlegen.

Du kannst Dir ein plugin basteln. Unter ./share/check_mk/web/plugins/icons/ kannst Du ein Python Script anlegen.

Raw sketch:

import urllib

def paint_link(what, row, tags, host_custom_vars ):
   BASE_URL="https://irgendwas"
   VAR_URL="irgendwas=etwas&wasanderes=keineAhnung"
    return 'khelpcenter', _('Open pilot instructions'), ('%s%s' % (BASE_URL, VAR_URL) , '_blank')

multisite_icons_and_actions['object_link'] = {
    'paint':    paint_link,
    'toplevel': True,
}

Hoffe das hilft

na das sieht ja schon gut aus vom Ansatz ich bastel da morgen mal was rum :wink:

1 Like