Interpretation der Performancedaten bei ESX Datastores

Hallo,
ich habe etwas Schwierigkeiten die Performancegrafiken zu den ESX Datastores zu deuten. Wir setzen CMK 1.6.0p11 ein, Verbindung zu ESX erfolgt per VSphere.
Der check Output ist:
“WARN - 67.98% used (2.72 of 4 TB), trend: +3.63 GB / 24 hours, Uncommitted: 2.45 TB, Provisioning: 129% (warn/crit at 120%/130%)”
Der Perfmeter sagt aber was anderes.(Siehe Grafik)
Wie muß ich die Grafik interpretieren?

H221

Das Perf-O-Meter zeigt bei dir den “virtuellen” Füllstand an wenn du used und uncommitted addierst dann sind der used Anteil genau 52,6% dieser Gesamtmenge. Da die Gesamtmenge größer als 100% ist wird das Perf-O-Meter mit dem braunen Anteil angezeigt. Dieser sind die 29% Overcommitted Space.

Jetzt wirds klarer. Die angezeigte Gesamtmenge sind also nicht die 100% des tatsächlichen Speichers, sondern die 129% provisioned. Und davon 52,58% sind der angezeigte grüne Bereich.
Aber was ist der schmale graue Bereich zwischen Weiß und Braun?

Anzeigefehler :slight_smile:
Der entsteht scheinbar durch die Definition des Per-O-Meters und hat eigentlich keinen echten Hintergrund.