Medlund Failed: 6, 6 static services failed (check-mk-agent@

Hallo,
ich habe hier eine check-mk-Meldung die sich auf den Agent bezieht.
Ich finde auf dem betreffenden Host aber keinen Hinweis auf ein Problem.
Kann mir jemand einen Tip geben.
Gefunden habe ich

Aktuelle Beta 4 ist im Einsatz.

6805ca2fed5e CRIT - Total: 150, Disabled: 23, Failed: 6, 6 static services failed (check-mk-agent@2877-192.168.243.226:6556-192.168.241.90:54270, check-mk-agent@2879-192.168.243.226:6556-192.168.241.90:57122, check-mk-agent@2929-192.168.243.226:6556-192.168.241.90:46902, check-mk-agent@2930-192.168.243.226:6556-192.168.241.90:48346, check-mk-agent@3917-192.168.243.226:6556-192.168.241.90:47328, check-mk-agent@64-192.168.243.226:6556-192.168.241.90:56768)CRIT, Service ‘check-mk-agent@2001-192.168.243.226:6556-192.168.241.90:34630’ activating for: 0.00 s

Gruß
Ralf

Das einzige was geholfen hat ist ein Wildcard zu setzten der die Meldungen ignoriert.

Hi Ralf,

versuch doch bitte mal
systemctl reset-failed check-mk-agent@*

Gruß
Anastasios

Problem ist hier, dass der Agent sich nicht sauber beendet.
Prüfe mal ob die Prozesse wirklich nicht mehr existieren oder ob die Ports mittlerweile wieder frei sind.

Hallo,
hat geholfen.

Gruß

Ich habe das gleiche Problem auf den meisten meiner Centos 7 und Centos 8 Hosts und war nicht in der Lage, es zu beheben. Was ich auch gesehen habe, dass die betroffenen Hosts eine hohe “CPU-Load” und “Check-mk exection time” hatten. Vielleicht immer wenn der Checkmk Agent aufgerufen wird. Er öffnet eine Verbindung und wenn die Anfrage nicht abgeschlossen wird, dann hat er solche toten Körper. Im Moment ignoriere ich die Meldungen mit Hilfe einer Regex, aber ich denke, dass dieses Problem auch mit der CPU load auf dem Server zusammenhängt.

Hallo,
habe es mal an feedback als Bug in der Version 2 gemeldet.
Problem tritt hier wieder auf.
Gruß
Ralf

Dies bedeutet aber, dass der Agent nicht ordentlich durch läuft. Ich würde mir das schon genauer anschauen.