Nach Upgrade 1.6 auf 2.0 noch ein paar Probleme

Hallo zusammen,

ich bin den Schritt gegangen und habe jetzt endlich mal das Upgrade auf 2.0 gemacht.

Obwohl ich der Meinung war, ich hätte vorher gut aufgeräumt um keine veraltete Überbleibsel zu haben, muss ich jetzt doch noch etwas Nachpflege machen. Mal sehen was da noch auf mich zukommt.

Durch das Upgrade, habe ich nicht das Default Dashboard von der 2.0er Version, sondern ein Mischmasch, weil es ja das vorherige Default Dashboard übernommen hat.

Kann man das 2.0 Default Dashboard (wie es wäre wenn man 2.0 neu installiert) irgendwie nachladen oder sowas in der Art?

Grüße,
Oliver

Guck mal unter Customize → Dashboards. Wahrscheinlich ist dort ein angepasstes “main”-Dashboard.

1 Like

Danke :slight_smile:
Auch wenn man schon mal mit einer Testinstallation 2.0 rumgespielt hat, ist es dann nach dem Upgrade, doch nochmal was anderes und man ist doch das ein oder andere am suchen.
Habe die “Default” Main Dashboard gefunden. Aber das ist aktuell das kleinste Problem.
Muss erstmal einiges glatt ziehen, damit es nicht mehr so einige unknown gibt.

Hallo zusammen!
Unter 2.0 heißt das alte “Main Dashboard” jetzt “Problem dashboard”. Also solltest du ein "Main Dashboard unter deiner Userid gespeichert haben, musst du diese nur auf " “Problem dashboard” umbenenne. Dann ist alles die Welt wieder in Ordnung

1 Like

Gibt es einen Trick, wie man auf einer Site die als virt. Appl. läuft, das unten weg bekommt, ohne per root auf die virt. Appl. drauf zu müssen?
“cmk-update-config -v” und “cmk -II idfsw01a-xxxxxxxxxxx” führt auf dem Master nicht zum Ziel bei Geräten die auf dem Slave laufen. :frowning:

Internal automation error: Error running automation call try-inventory (exit code 2), error:
Name ‘cisco_poe_default_levels’ is not defined in an autocheck entry of host ‘idfsw01a-xxxxxxxxxxx’ (/omd/sites/dus2cmk/var/check_mk/autochecks/idfsw01a-xxxxxxxxxxxxx.mk). This entry is in pre Checkmk 1.7 format and needs to be converted. This is normally done by “cmk-update-config -v” during “omd update”. Please execute “cmk-update-config -v” for converting the old configuration.

Diese Datei kann einfach gelöscht werden und dann bei dem Host nochmal ein Service Discovery ausgeführt werden. Dann sollte wieder alles in Ordnung sein.

1 Like

Jepp, die Probleme habe ich gefixt. :slight_smile:

Beim Checkmk Dashboard werden unten beim Site Overview keine Daten der Sites angezeigt. Was fehlt dem Checkmk da? Site Statistics sind in den jeweiligen Hosts verfügbar.

Du musst auf der Site auch dein CheckMK Host anlegen. Der Service “Site SITENAME statistics” liefert die Daten für das Dashboard. Bei uns disable ich alle Service bis auf den Service für diese Site.

Hi @Oliverr
Schau mal hier rein… Wird vermutlich das gleiche Problem sein.