Obere und untere Schwellwerte im Graphen darstellen

Hallo zusammen.

Ich habe bisher zu diesem Thema nicht viel gefunden, daher frage ich mal hier in die Runde.

Ich möchte in meinem Graphen die oberen und unteren Schwellwerte anzeigen lassen.
Auf der Dokuseite von checkmk zu lokalen Checks wird angegeben, dass man zwei WARN-/CRIT-Werte übergeben kann und zwar folgendermaßen mit einem Doppelpunkt getrennt:

valuename=value;warn_lower:warn_upper;crit_lower:crit_upper
humidity=27;40:60;30:70

Nun ist meine Frage: Wie greife ich in der Metrik-Datei auf diese Werte zu?
Bisher übergebe ich in meinem Script nur die oberen Schwellwerte und benutze sie in der Metrik-Datei folgendermaßen:

“scalars” : [
(“valuename:crit#d80808”,(“Critical”) ),
(“valuename:warn#ffda39”,
(“Warning”) ),
],

Wenn ich die Werte jetzt aber wie auf der Dokuseite getrennt mit einem Doppelpunkt übergebe, verschwinden in meinem Graphen die Skalare für die oberen Schwellwerte, es werden keine Skalare dargestellt.
Wie kann ich aber alle vier Schwellwerte - nachdem ich sie in den Performancedaten mit einem Doppelpunkt getrennt übergeben habe - in dem Graphen darstellen lassen?

Ich nutze übrigens die Version 1.6.0p24 (CEE).

Danke für die Hilfe und viele Grüße!

Du kannst leider gar nicht darauf zugreifen da untere Schwellwerte im Graphensystem nicht unterstützt werden. Dieser Punkt besteht seit es das neue System gibt und wurde noch nie ernsthaft bearbeitet.
Ich selbst verstehe das auch nicht warum das so ist da alle Messwerte welche Umweltgrößen überwachen (Feuchtigkeit/Temperatur usw.) dies eigentlich brauchen.

Das Problem ist unabhängig von der Version geht auch in 2.0 nicht.

Die Angabe von oberen und unteren Schwellwerten wird zur Zeit nur zur Statusübermittlung genutzt. Was ja schon mal was ist. Nicht mal in den RRD Daten wird dies mit geschrieben wie am Performancedaten String zu sehen ist.