Veeam Replica und Piggyback

Hallo,

wir nutzen Veeam Backup und haben einige VMs die in ein anderes DC als Replika übertragen werden.

Der Name unser VMs im vCenter lautet “hostname description”. Bei der Replica VM hängt Veeam ein _replica an, Name wäre also “hostname description_replica”.

Unser vSphere Special Agent ist so konfiguriert das alles ab dem ersten Space abgeschnitten wird. Das führt nun dazu das auch Sicht von cmk die Piggybackdaten der Produktiven VM und der replizierten VM gleich sind - da ja alles nach dem Space abgeschnitten wird.
Veeam unterstützt leider nur ein Postfix, kein Prefix.

Ich habe mit einigen piggyback Einstellungen herumexperimentiert, konnte aber keine Lösung finden. Auch das ignorieren eines VM Ordners in cmk ist nicht möglich.

Hat jemand von euch eine Idee?

Im Special Agent “Replace with underscores” statt "Cut everything after first space einstellen und dann stattdessen mit dem WATO-Regelwerk “Hostname translation for piggybacked hosts” die Namen passend hinbiegen?

1 Like

Danke Martin, so klappt es.
Falls es mal jemand braucht, Regular Expression ist ^([^_]+)_(.*)