Veeam: Time since last Backup

Hallo Zusammen,

ich versuche gerade die Regel “Veeam: Time since last Backup” sinnvoll einzubinden.
Akzeptiert checkmk bei Job Name Wildcards oder muss ich hier jeden einzelnen Job namentlich hinzufügen?
Wäre es alternativ sinnvoller bzw. effektiver, den oder die Veeam Backup Server über “Explicit Hosts” anzugeben?

Vielen Dank im Voraus und Grüße

Moin Zusammen,

bin weiterhin auf der Suche nach einer sinnvollen Konfiguration der Regel “Veeam: Time since last Backup”.
Wie gehe ich am besten vor bzw. wie muss ich die Regel konfigurieren?
Ich möchte diese Regel für alle Veeam Backup Jobs aktivieren. Schwellwerte für Warning und Critical ist nicht das Problem. Vielmehr die Frage, welche Conditions gesetzt werden müssen, um diese Regel zielführend nutzen zu können. Muss ich bei Job name alle Veeam Backup Jobs voll ausgeschrieben einpflegen?
Ist es möglich Wildcards, wie z.B. Veeam_Windows*****, zu verwenden?

Wir setzen aktuell die Version 2.0.0p11 (CEE) ein.

Danke und beste Grüße

Nein - ist wie bei jeder Regel ein Match auf per Regex auf den Namen der Jobs.

Nicht in der Form → muss ein gültiger Regex Ausdruck sein.

“Veeam_Windows.*” sollte gehen

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Infos.

Habe die Regel entsprechend konfiguriert und die Veeam Backup Server als explicit hosts hinterlegt.

Nun werden jedoch für virtuelle Systeme in CheckMK Warnings ausgelöst, die im Backup Job ausgeschlossen wurden.